Pflegestufe Mord

In dieser Seniorenresidenz gibt es keine "Natürliche Todesursache"

In der noblen Seniorenresidenz von Hermine Schappensiel, geht es selten beschaulich zu. Bewohner gehen, neue kommen. Und doch, hier läuft alles anders!

 

Mord und Totschlag stehen auf dem Programm, denn wagt man einen Blick hinter die herrschaftliche Fassade ist hier nichts geruhsam oder gar harmonisch. Da wird gezankt, intrigiert und auf sein Recht bestanden. Neid, Eifersucht, Gier und Rachsucht treiben ihre Blüten. Hinter manch einem Unglücksfall, natürlichem Tod oder gar Selbstmord steht ein perfider Plan: um an das Erbe, die Liebe eines anderen oder nur an die begehrte Penthousewohnung der Residenz zu kommen.

 

Fünfzehn vergnügliche Krimi-Kurzgeschichten von Sabine Giesen, Andrea Himmelstoß, Kriminalinski, Brigitte Lamberts, Jan Lammers, Kerstin Lange, Martin Meyer, Anja Puhane, Carsten Rösler, Carolin Roth, Petra Scheuermann, Ursula Schmid-Spreer und Bruno Woda.

 

Verlag: art & words

Erschienen am 17. September 2018

168 Seiten, 10 Euro

ISBN-10: 3943140598

ISBN-13: 978-3943140590

 

HerausgeberInnen: Ursula Schmid-Spreer, Brigitte Lamberts und Bruno Woda.

 

4. Cloppenburger Kriminacht

Eine Kriminacht, die sich sehen lassen konnte: schon lange nicht mehr soviel gelacht. Tolles Publikum und fantastische Gastgeber, rund um ein gelungener Abend! 

Super Lesung im Schlösschen Borghees in Emmerich.

Mit dabei: Bruno Woda, Anja Puhane und Brigitte Lamberts.

Ein fantastisches Ambiete und ein tolles Publikum. Und ein rundum geglückter Leseabend. Gelesen wurde aus der Anthologie: Pflegestufe Mord.

Und die Presse war auch da!

Herzlichen Dank an Harald Beyer von der NRZ für sein Interesse und seine empathische Berichterstattung.

Super Stimmung im Jacques Wein-Depot!

Wenn gleich fünf KrimiautorInnen ihre Geschichten lesen und das teilweise im Duett, heizt das die Stimmung an: todsicher!

Kerstin Lange, Andreas Kaminski (Kriminalinski), Carsten Rösler mit Klaus Stickelbroeck als Überraschungsgast von den Krimi-Cops und Brigitte Lamberts rockten den Laden: Pflegestufe Mord stand auf dem Programm. Vier Kurzkrimis (von insgesamt 15 unterhaltsamen mörderischen Geschichten), die es in sich hatten: Tatort Seniorenresidenz! Ein tolles Publikum, super Atmosphäre und natürlich ausgezeichnete Weine rundeten den Abend ab. Vielen Dank an die KollegInnen und das Team vom Jacques Wein-Depot für einen klasse Abend. 

Fotos: Günter Fritze (Filmfritze)

Brigitte Lamberts

info@brigitte-lamberts.de

Brigitte Lamberts - Tatort Mallorca bei Facebook

Trailer - El Gustario No. 2

Trailer - El Gustario No. 1

Mörderisches Duett
Brigitte Lamberts

Annette Reiter

info@moerderisches-duett.de

Das mörderische Duett bei

Facebook

Trailer Düsseldorf-Krimis